INSPIRATION | 

Tipps für Dein perfektes Abiball-Outfit

Das perfekte Abiballkleid mit dem #prom-styler | hey there, daisy | www.heytheredaisy.com/ abiball-kleid-prom-styler-inspiration/

 Unendliche Stunden vor den Lernzetteln sind vergessen, die Hände erholen sich so langsam von den ewig langen Abiturklausuren und das mulmige Gefühl im Bauch wird auch schon bald ein Ende haben, wenn die Ergebnisse dann endlich vor uns liegen. Und was heißt das alles? Es wird Zeit sich Gedanken um den Abiball zu machen!!! Das Beste von allem, wie ich finde und trotzdem aber auch ein recht stressiges Unterfangen.
Welche Farbe soll das Kleid haben? Lang oder doch kurz? Asymmetrisch? Mit viel Glitzer oder ohne? Ich habe mir all diese Fragen gestellt und einige Inspirationen zusammengestellt, Ideen gesammelt und hoffe, Dir damit eine Hilfe an die Hand zu geben.

Wie sind deine Vorstellungen? Inspirier dich!

Wichtig ist vor allem die Frage, was du dir überhaupt vorstellst. In den seltensten Fällen hat man noch gar keine Ahnung, was man möchte. Als Tipp kann ich euch vorschlagen, vorab schonmal im Internet zu schauen, sich Collage zu erstellen und auch dann gleich einmal die Liebsten nach ihrer Meinung zu fragen. Wenn ihr euch einige Gedanken gemacht habt und dann letztendlich loszieht um die Läden unsicher zu machen, nehmt euch unbedingt viel Zeit mit! Das ist keine Entscheidung, die man spontan und mal eben so trifft. Hat man erstmal einige Kleider anprobiert, wird einem meist schnell klar, was einem steht und was eher nicht. :)
Sowieso ist es am Besten, wenn man mit der Mama oder der besten Freundin losgeht – das sind meistens die Personen, die einem auch wirklich die wahre Meinung sagen. Auf Verkäufer verlasse ich mich persönlich eher ungerne, egal wie oft sie einem versichern, dass das wirklich ihre persönliche Meinung ist.

Was passt zu dir?

Natürlich kann und darf jeder generell das tragen, was man möchte. Aber ich finde, dass ein perfektes Kleid für den Abiball eben doch zum Typ passen. Um sich an DEM Abend richtig wohlfühlen zu können sollte man diese Überlegung nicht erst zum Schluss betrachtet werden. Beispielsweise bin ich von meiner Hautfarbe her leider sehr hell und habe deswegen von Beginn an eher helle Farben gemieden. Letztendlich habe ich aber einen hellen Ton gefunden, den ich trotzdessen tragen kann. (Und der Sommerurlaub kommt ja auch noch vorher!)
Habt ihr euch auch schonmal Gedanken über eure Körperform gemacht? Auch diesen Punkt sollte man beachten um die passende Kleiderform wählen zu können. A-Linie oder eher doch ein enger anliegendes Kleid? Du solltest am Besten so viele Varianten wie möglich anprobieren. Von vorne herein sollte man also nicht gleich alles ausschließen, aber auch nicht alles mit einbeziehen, sondern immer individuell entscheiden, was zu einem passt. Und im Zweifelsfall gibt es eben auch Hilfe von den Liebsten! :)

Die Accessoires

Hat man endlich das passende und perfekte Kleid gefunden, steht die Frage nach dem passenden Schuh und den Accessoires im Raum: Denn letztendlich soll ja alles stimmig miteinander sein. Nur ein zartes Armband, oder doch eine größere Kette mit Steinchen? Gewiss kann ich mir wirklich Schlimmeres vorstellen und trotzdem ist das ein riesiges Thema nachdem wir die erste Hürde genommen haben. Vielleicht habt ihr schon eine konkrete Vorstellung? Wenn nicht, dann hilft es, sich vorerst einfach einige Ketten von Freundinnen auszuleihen und die mit dem Kleid zu kombinieren, bevor man auf die Jagd nach ähnlichen Schmuckstücken geht. Oft ist das Umtauschen von Schmuck sehr problematisch, wenn es dann eben doch nicht zum Kleid passt – daher: lieber vorsorgen!

Aber letztendlich gilt an deinem Abiball…

dass Du einen schönen Abend hast, ordentlich feierst und dich für die harte Arbeit der letzten Wochen und Monate belohnst! Dein Outfit wird am Ende so sein, wie du es dir vorgestellt hast und all der Stress fällt beim Tanzen und Lachen einfach ab. Ich selbst stehe gerade auch kurz vor meinem Abiball, bin super aufgeregt aber sicher, dass das ein Abend / eine Nacht wird, die wir alle niemals vergessen werden und von der wir auch in einigen Jahren noch unseren Kindern und Enkeln erzählen werden. :)

Hattest Du schon Deinen Abiball? Was ist dein Tipp für das perfekte Kleid?

Fotos: Julia | Single in der Großstadt

Kennst du schon...?

8 Gedanken zu „Tipps für Dein perfektes Abiball-Outfit

  1. Das Kleid steht dir wirklich wahnsinnig gut Seija!
    Mein Abiball ist schon eine Weile her, aber dieses Jahr steht noch eine Hochzeit an, da werde ich mir mit dem #prom-styler weiterhelfen lassen :D
    Vielen lieben Dank für diesen tollen Beitrag und einen schönen Abiball wünsche ich dir :*
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*