Für einen guten Zweck: Der Fashiondeluxxe Charity Bazar

„No one has ever become poor by giving“, schrieb Anne Frank in ihrem Tagebuch und beschreibt mit diesem Satz, meiner Meinung nach, den Begriff Charity am Besten. Du gibst den Menschen etwas, von denen du vorzugsweise eben keine materielle Gegenleistung erhalten wirst – vielmehr erfährst du die Werte für deine Person, die in unserer Gesellschaft leider oft viel zu unbeachtet bleiben: Nächstenliebe, Dankbarkeit, Wärme aus dem Herzen, …

Am Sonntag den 23. April 2017 fand im Münchner HEARTHOUSE der „Fashiondeluxxe Charity Bazar“ statt, den Nathalie von Fashiondeluxxe organisiert hat. Neben einer Candy Bar, Beautylounge und erfrischenden Cocktails an der Bar galt der Bazar aber vor allem dem guten Zweck: An 7 Ständen haben Fashionblogger ihre Sachen verkauft. Aber auch Designer und Promis haben im Vorwege ihre Kleiderschränke aussortiert, die dann vom Event-Team an einem VIP-Stand verkauft wurden. 50 bzw. sogar 100 % am Promistand gingen davon dem HORIZONT e.V. zu, der sich in München für obdachlos gewordene Mütter mit ihren Kindern einsetzt.

Die Geschichte hinter den Kulissen

Leider konnte ich am Event selbst krankheitsbedingt nicht dabei sein, umso mehr hat mich aber die gesamte Geschichte dahinter interessiert. Wieso, weshalb, warum? Ich musste Nathalie einfach mit Fragen löchern! :)

Nathalies Inspiration kam vor allem von ihrem eigenen Blog und den vielen Events, an denen Sie deswegen schon teilhaben durfte. Nicht zuletzt hat sie durch ihr Studium die nötigen Kenntnisse gesammelt, wollte sich ausprobieren und vor allem aus der Freude an der Sache einen schönen Tag gestalten, der zudem auch noch einem guten Zweck dient. Wirklich beachtlich finde ich, dass Nathalie von der ersten Planung an wirklich alles (fast ganz) alleine auf die Beine gestellt hat. Auf dem Event selbst hatte sie Unterstützung von lieben Freunden, die sich mit um den Verkauf der Tombola-Lose oder um die Betreuung vom VIP-Stand gekümmert haben – schließlich kann man sich nicht zerteilen. :) Mit To-Do Listen und Zeitplänen hat sich Nathalie Stück für Stück voran gearbeitet und sogar die vielen Kartons für die Inhalte der Goodie Bags oder für die Candy Bar hat sie selbst gelagert: In ihrer Studentenwohnung.

Der HORIZONT e.V.

Bei der Auswahl des Spendenempfängers hat sich Natahlie besonders viele Gedanken gemacht. Wichtig war ihr hierbei besonders, dass sie – und vor allem auch die Spender auf dem Event selbst – ganz genau wissen, wo ihr Geld eingesetzt wird. Leider ist diese Transparenz bei größeren, sogar weltweit aktive Organisationen / Stiftungen nicht unbedingt möglich. Ihre Wahl fiel daher im ersten Schritt auf die Region München. Nathalie hat dann im zweiten Schritt recherchiert und ist auf den HORIZONT e.V. gestoßen. Nach einigen herzlichen Emails und Telefonaten stand die perfekte Wahl für ihr Event fest. Schließlich ist auch der Fashiondeluxxe Charity Bazar ein Event für Frauen, die leider auch oft in vielerlei Hinsicht Unterstützung benötigen.

Gegründet wurde der Münchner HORIZONT e.V. von der Schauspielerin Jutta Speidel, die sich mit viel Herzblut für obdachlose Mütter und ihre Kinder einsetzt. Ihnen wird ein Zuhause auf Zeit gegeben, in dem sie 24h betreut werden und Hilfe angeboten bekommen. Während die Kinder auch z.B. in Lerngruppen betreut werden, werden ihre Mütter gefördert und dabei unterstützt, sich wieder in die Gesellschaft integrieren zu können.

Der Erfolg des Events

Es gab viele Erlebnisse, die Nathalie noch lange ein Lächeln auf die Lippen zaubern werden. Zum Beipiel waren die Tombola-Lose, dessen Erlöse zu 100 % an den HORIZONT e.V. gingen, innerhalb von einer halben Stunde komplett ausverkauft. Ein wahnsinnig tolles Feedback! Neben vielen schönen Gesprächen mit Besuchern, Promis und Presse hat das Event wundervolle 1.138 € an Spendengeldern sammeln können. Diese werden in die anstehenden dringenden Renovierungsarbeiten investiert.

Ein weiterer, schöner Erfolg war es, dass viele neue Lieblingsstücke gefunden haben. Ob an den Fashionblogger-Ständen oder am VIP-Stand. Von Bekleidungsstücken über Accessoires, Schuhe hat es an nichts gefehlt. ♥ Die Besucher haben neue Haar- und Beautytrends in der Beauty-Lounge ausprobiert, leckere Drinks getrunken und den Tag wirklich genossen. Ein kleines Bisschen durfte ich auch im Anschluss noch am Event teilhaben: Nathalie war so lieb und hat mir eine der Goodie Bags zugeschickt. Meine Lieblingsstücke daraus? Ein herziges Wickelarmband von sweet-deluxe, ein super praktisches „Anti-Statik“ Spray von Lanita und definitiv der 20 % Gutschein von LIPPERT’s Friseure. Ich muss wirklich dringend mal einen neuen Haarschnitt ausprobieren. :) Alle weiteren Inhalte und Sponsoren der Goodie Bag findet ihr auch in Nathalies Beitrag auf Fashiondeluxxe.

Am Ende steht jetzt also eines fest: Der Fashiondeluxxe Charity Bazar ist ein Herzstück von der Münchner Bloggerin. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird dieser in eine zweite Runde gehen. Was sie vielleicht anders machen würde? Nichts, denn das Feedback sprach vollends für sich, dass in Nathalie ein wahres Planungstalent schlummert. :) Noch schreibt sie bis September die letzten Abschlussprüfungen für ihren Master. Aber im Winter / Frühjahr könnte es wieder soweit sein. Und da bin ich dann auch sicher mit dabei! ♥

Würdest Du gerne selbst einmal ein Herzensprojekt auf die Beine stellen? Welches wäre das? ♥

Fotos: Dominik Rabe | Nik Raven Production

1 Kommentar

  1. Das klingt echt toll. Auf so einem Event war ich selber leider noch nicht, aber vielleicht ergibt sich ja mal die Gelegenheit. :-)

    Liebe Grüße,
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und stimme diesen zu.*

*